Nahe Berlin. Attraktives Wohnquartier in grüner Umgebung als foreward deal.

Objekt-Nr.202013
Wohnflächeca. 12.500 m²
Nutzflächeca. 17.000 m²
Garagen / Stellplätze171
Kaufpreisauf Anfrage
Courtage1,5% zzgl. 19% MwSt.

Vorankündigung! Eingebettet ins Grüne, nur knapp 30 Kilometer von den Zentren der Großstätte Berlin und Potsdam entfernt, wird ein neues Wohnquartier erbaut. Auch wenn die brandenburgische Stadt, in der heute etwa 17 700 Menschen leben, aufgrund der Einwohnerzahl zu den Kleinstädten zählt, gehört der Ort mit 268 km² zu den flächenmäßig größten Gemeinden Deutschlands. Als Teil der europäischen Metropolregion Berlin-Brandenburg liegen hier Tradition und Moderne sowie ländlicher Reiz und urbanes Leben eng beieinander. Die Bahn verbindet den Ort mit Berlin und Potsdam in jeweils ca. 30 Minuten, vergleichbar mit der Strecke Augsburg – München.

Der historische, kreisrund angelegte Stadtkern der ehemaligen Ackerbürgerstadt mit zahlreichen gut erhaltenen Gründerzeit- und Fachwerkbauten zählt zu den schönsten in Brandenburg. Weniger bekannt als der Ortsteil Ribbeck mit Herrn Ribbeck und den berühmten Birnenbaum ist, das die Stadt Nauen mit seiner Großfunkstelle einen Meilenstein in der funktechnischen Entwicklung bildete. „Ohne Nauen kein Handy“, titeln die Stadthistoriker auch heute noch gern. Und das hat insbesondere mit der „Großfunkstelle für drahtlose Telegraphie“ zu tun.

Hier entsteht in grüner Umgebung ein neues, schickes Wohnquartier mit in Abhängigkeit der späteren Bautypen und Wohnungsgrößen ca. 160-170 Wohneinheiten. Grundsätzlich ist reiner Geschosswohnungsbau oder eine Durchmischung mit EFH, DH, RH vorstellbar (GFZ 0,7 bis 1,0). Bauträgermodell oder Forward-Deal möglich. Mit einer Fertigstellung wird etwa 2023 gerechnet.