Grundstück in Starnberg mit Blick auf das Ostufer des Sees.

Blick nach Berg-Aufkirchen von der Süd-Ost-Seite des Starnberger Sees
Objekt-Nr.HW2016_50
Grundstücksfläche2000 mit einem Waldstreifen
Bebauungsplan350-400
Kaufpreis1.600.000 EUR
Courtage3,57% inklusive 19% Mwst.

Starnberg. Ein absolut ruhig gelegenes Grundstück am Ende einer Sackstrasse gelegen. Fast eine Rarität.
Das nach Südost zum Starnberger See hin ausgerichtete Hanggrundstück mit einem Altbestand, der abgerissen werden muss, besticht durch seine absolute Ruhe und einen wunderschönen Weitblick in die Natur.
Vom 1. Obergeschoss reicht Ihr Blick bis zum Ostufer des Starnberger See, auf die Kirche in Berg-Aufkirchen und bei klarem Wetter sogar bis in die Berge.
Vom Erd- und Hanggeschoss haben Sie den Blick auf alte Bäume, die die darunter liegende Straße im Osten säumen. Im Herbst liegt der Reiz des Blickes in der bunten Laubfärbung und gepaart mit dem Grün der Nadelbäume. Im Winter ohne das Laub der Bäume sehen Sie sogar vom Hanggeschoss den See.
Ca. 350-400 m² sind nach Bebauungsplan an Wohnfläche zulässig. Mit einem 2. Hanggeschoss vielleicht mehr.
Ca. 2.000 m² Grund mit einem Waldstreifen.
KP: 1.600.000 EUR
Es kann auch das komplette Grundstück mit über 4.000m² erworben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen